Webhosting

professionelles Webhosting professionelles hosting f├╝r websites

Die Auswahl des richtigen Webhostings ist für die Qualität einer Website von entscheidender Bedeutung. Dabei sind die Geschwindigkeit, die Verfügbarkeit und die Umgebung, sprich die Nachbarschaft, und die Kosten die wesentlichen Merkmale.

Webhosting bei einem Freehoster

  • mit kostenlosen Webspace
  • meist nur eine Subdomain erhältlich a'la wunschname.free.hosting.de - d.h. KEINE echte TLD
  • ungewollte Werbeeinblendungen des Freehosters für dessen Re-Finanzierung
  • Begrenzung des Speicherplatzes und/oder der Dateigröße
  • keine garantierte Verfügbarkeit
  • nicht alle Skriptsprachen sind immer voll verfügbar (PHP4 vs. PHP5)
  • oft keine Serverbefehle per .htaccess möglich

Webhosting mit Vertrag bei einem Paid-Hoster

  • angemieteter Webspace gegen Bezahlung
  • frei wählbare TLD a'la www.meine-wunschdomain.de
  • mehrere echte E-Mail-Adressen z.B. info(at)meine-wunschdomain.de
  • Begrenzung des Speicherplatzes je nach Vertrag z.B. 5000 Megabyte
  • kaum Begrenzungen der Dateigrößen
  • Skriptsprachen wie PHP und MySQL-Datenbanken sind je nach gebuchtem Paket verfügbar
  • garantierte Verfügbarkeit bis 99,9%

Webhosting auf eigenem Server

  • braucht eine feste IP-Adresse - ob zu Hause oder wieder angemietet
  • kann frei bzw. in großem Umfang konfiguriert werden
  • benötigt umfangreiche Kenntnisse für die Konfiguration
  • garantierte Verfügbarkeit bis 99,9%